Licht-Organ-Implantation

gechannelt von Dennis Hauth

Das Energiesystem „Energetische Licht-Organ-Implantation“ ist eine Neuzeit-Energie und wurde von mir am 11. April 2014 in diese Welt gebracht und befähigt Dich als Geistheiler(in) und Energietherapeut(in) zusammen mit Hilfe von Erzengel Raphael und dem Geistigen Implantations-Meister-Team, Deinen Klienten so genannte Licht-Organe zu implantieren. Außerdem wird Deine Verbundenheit zu Erzengel Raphael – dem Heiler Gottes – und zur Geistigen Welt verstärkt.

Ein Lichtorgan ist ein Organ in seiner vollkommenen heiligen Struktur – geformt nach der  Blaupause Gottes, die den perfekten Bauplan eines jeden gesunden von Gott geschaffenen Organs und Menschen enthält. Ein Lichtorgan erfüllt folgende Aufgaben:

Das Licht-Organ-Implantat entlastet das erkrankte Organ ein wenig und seine heiligen bzw. heilenden Informationen gehen in das Zellgedächtnis des erkrankten Organs über, wodurch sich die erkrankten Zellen wieder an ihre ursprüngliche heile, gesunde und natürliche Aufgabe und Funktion erinnern. Zudem werden die Selbstheilungs- und Vitalkräfte des erkrankten Organs gestärkt. Das Lichtorgan versorgt das physische Organ mit Licht-, Lebens-, Heil- und Regenerationsenergien, wodurch es vitalisiert, gekräftigt und gestärkt wird und schneller regenerieren kann. Insofern kann ein Licht-Organ-Implantat die Rekonvaleszenz beschleunigen oder ein akutes oder chronisches Organleiden lindern.

Dieses Energiesystem ist als eine Ergänzung zu allen anderen schulmedizinischen, komplementären, als auch energetischen, sowie alternativen Heilmethoden gedacht. Du kannst diese ergänzende Methode in Deine von Dir erlernten und angewandten Methoden kombiniert einsetzen.


Bei Interesse schicke mir einfach eine E-Mail.

Energieausgleich für eine Einweihung: 57,11 € *
Voraussetzung für die Einweihung in die Licht-Organ-Implantation: Erfahrung in der Energie- und Heilarbeit.

Der angegebene Preis (€ *) ist ein Endpreis. Gemäß § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus).