Die Trauma-Heilungs-Energie

von Manuela Marx.

Diese Energie …
  1. löst überschüssige, immobilisierende oder schädliche Energie, die durch ein Trauma im Energiesystem "gefangen" ist, nach und nach auf, je mehr man mit ihr arbeitet. Dadurch wird auch ein Gefühl von "Gelähmtheit" hinsichtlich des traumatischen Erlebnisses langsam und sicher aufgelöst. Eventuell werden im Traum noch einmal Trauma-Themen wahrgenommen und verändert erlebt, aber im erträglichen und nicht im überwältigenden Rahmen.
  2. ersetzt die gelöste Energie mit einer spezifischen Heilfrequenz, die für das jeweilige Trauma passend ist. Deswegen kann sich diese Energie je nach Person und Trauma sehr unterschiedlich auswirken.
  3. verbindet mit Ressourcen aus dem Schatz der eigenen Seele, der eigenen Erfahrungen, die helfen, eine gewisse "Macht" über das Geschehen zu erlangen und besser mit dem Trauma umgehen zu lernen. (z. B. kann man sich daran erinnern, einen afrikanischen Heilgesang in Gedanken anzustimmen, wenn man mit einem bestimmten Trigger für ein Trauma konfrontiert wird. Dieser Heilgesang gibt die nötige Kraft, die Angst zu überwinden.) Traumasymptome entstehen nicht durch das traumatische Erlebnis, sondern durch erstarrte Energie, die nach dem Abklingen des traumatischen Erlebnisses nicht aufgelöst worden ist. Solche Energierückstände bleiben im Nervensystem gebunden und können verheerend auf Körper und Geist wirken. Die langfristigen, beängstigenden, behindernden und oft bizarren Symptome posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS) entwickeln sich, wenn wir das Eintreten in den Zustand der Immobilität oder des Erstarrens, das Verweilen darin und das spätere Wiederaustreten (Anm.: wie bei einer Verfolgungsjagd in der Tierwelt) nicht zu einem natürlichen Abschluß bringen können. Wir können das "Auftauen" unterstützen, indem wir unser angeborenes Bestreben, zu einem Zustand dynamischen Gleichgewichts zurückzukehren, durch bewusste Aktivität fördern.
Ursachen für Traumata

Viele Ereignisse können später im Leben traumatische Reaktionen auslösen, je nachdem, wie der Betreffende dieselben zum Zeitpunkt des Geschehens erlebt hat. Hier ein paar Beispiele für Situationen, die häufig Traumasymptome hervorrufen:

Bei Interesse schicke mir einfach eine E-Mail.

Energieausgleich für eine Einweihung: 33,00 € *
Voraussetzung für diese Einweihung : Erfahrung in der Energiearbeit.

Der angegebene Preis (€ *) ist ein Endpreis. Gemäß § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus).