Energiegeschenke gratis zum Downloaden ...

Hallo liebe Reiki-Freunde ...

Diese Meditationen wurden mir freundlicherweise von meiner Reiki-Kollegin Waltraud Waimert zur Verfügung gestellt. Alle Meditationen dürfen herunter geladen und für den privaten Gebrauch genutzt werden. Fragen, Kommentare oder Anregungen gerne an: w.waimert[at]web.de




Meditationen 




 Das Maha Mrityunjaya Mantra 

Diese Aufnahme des Dalai Lama wurde vor langer Zeit auf einem alten mit Batterien betriebenen Kassettenrekorder aufgezeichnet. Es ist ein lebensspendes Mantra, das vom Dalai Lama für seinen alten langjährigen Freund Vaclav Havel, der ernsthaft erkrankt in einem Krankenhaus lag, aufgenommen wurde.

Das Maha Mrityunjaya Mantra

Om Tryambakam yajamahe
Sugandhim pushtivardhanam;
Urvaarukamiva bandhanaan -
Mrityor mukshiya maamritaat.

Übersetzung:

Om. Wir verehren den 3-äugigen Shiva, der wohlduftend ist und alle Lebewesen ernährt. Möge er uns vom Tode befreien und uns dazu reif machen, zur Unsterblichkeit zu gelangen, genau wie eine reife Gurke von der Pflanze abfällt.

Dies ist eines der schönsten bedeutendsten Mantras der vedischen Tradition: das „Maha Mrityunjaya Mantra“ -– das „große lebenspendende Mantra, das die Überwindung des Todes symbolisiert. Shiva, der „Dreiäugige“, ist der „Sieger über den Tod“. Das dritte Auge ist Symbol der höheren Intuition und der Zeit und Raum überschreitenden Erkenntnis. Diesem Mantra werden heilende und schützende Kräfte zugeschrieben.

Heutzutage ist das Leben sehr komplex und Unglücksfälle sind an der Tagesordnung. Dieses Mantra wehrt Unfälle und Unglücke aller Art ab. Man sollte es vor Antritt einer Reise wiederholen. Daneben hat es eine große heilende Wirkung. Selbst Krankheiten, die bei Ärzten als unheilbar gelten, können durch dieses Mantra geheilt werden, wenn es mit genügend Ernsthaftigkeit, Vertrauen und Hingebung gesungen wird.
Es ist eine Waffe gegen alle Krankheiten.
Mit diesem Mantra besiegt man den Tod.

Es ist auch ein Befreiungsmantra, das Mantra Shivas. Es verleiht Gesundheit (Arogya), langes Leben (Dirgha-Ayus), Frieden (Shanti), Reichtum (Aishvarya), Wohlstand (Pushti), Zufriedenheit (Tushti) und Unsterblichkeit (Moksha).

Es ist ratsam dieses Mantra 3, 9, 27 oder 108 Mal zu wiederholen. Besonders zum Geburtstag sollte man dieses Mantra so oft wie möglich chanten, ein Havana (Opferzeremonie) vollziehen und Mönche, Arme und Kranke speisen. Das verleiht Gesundheit, langes Leben, Frieden, Wohlstand und Befreiung.

Das Maha Mrityunjaya Mantra
ist ein Geschenk an die Menschheit und darf niemals kommerziell für Geld weiter gegeben werden.


(Zum Download mit der rechten Maustaste anklicken und im Menü "Ziel speichern unter" wählen)




Der Buddha der Weisheit in Meditation ...
Dennis Hauth
Freier Reiki-Großmeister/-Lehrer
Ausbilder für spirituelle Heilweisen

Meine Angebote ersetzen weder den Arzt noch den Heilpraktiker!